Mehr auf wetteronline.de


 

 

 

 


 

Neue Wege in der Kommunionvorbereitung

Beten heißt für uns Christen, mit Jesus in Berührung zu kommen. Beim Beten reden wir mit ihm, teilen wir unsere Freude, unsere Sorgen unsere Trauer mit Jesus.
Aber Beten muss man lernen und üben. Genau das wollen wir im kommenden Jahr mit unseren Erstkommunionbewerbern versuchen.
Wenn Sie Interesse daran haben, auf diesem Weg (auch in den nächsten Jahren) zur Wegbegleiterin/zum Wegbegleiter zu werden, laden wir Sie herzlich zur Mitarbeit ein.
Wenn Sie sich genauer informieren möchten, nehmen Sie bitte mit unserer Gemeindereferentin, Frau Bernadette Schmid, oder mit Pfarrer Zitzler Kontakt auf.
Es wäre schön, wenn sich im Laufe der Zeit Christen finden würden, die Kinder an ihrer Gebetserfahrung teilnehmen lassen. 

 


Zum Bericht über den Miniausflug 2017...

...einfach auf das Bild klicken.

Bitte hier klicken!


 

 


 

Fotos vom Ministrantenausflug

sind auf der Foto-Seite zu sehen. Den Bericht von Radio Rauchfass gibt's in der Oktobersendung zu hören.

 


Fotos von unserer spirituellen Radtour...

...am 17.09.2017 finden Sie |hier.|

 

Und hier der Bericht zur Radtour:

 

Gelungene spirituelle Radtour

Blindheim (bm)

Fast 70 Radler folgten am vergangenen Sonntag der Einladung von Dekan Zitzler und dem Liturgiekreis der PG, um eine besondere Radtour zu unternehmen. „Dem Kreuz auf der Spur“, so lautete das Motto zu dieser erstmaligen Veranstaltung, die Pfarrer Zitzler im Hof des Pfarrheimes Unterglauheim mit einem kurzen Gebet und dem Liedruf „Geh mit uns auf unserm Weg“ startete. Das erste Kreuz, das angefahren wurde, war das Primizkreuz von Fam. Baur in Wolpertstetten. Hier wurde eine kleine Statio zum Thema „Wege“ gehalten und jeder konnte das Kreuz berühren. Die lange Radlergemeinschaft nahm nun den Weg Richtung Schwenningen, um das neu renovierte Kreuz der Fam. Wetschenbacher an der B 16 zu ehren und gleichzeitig zu segnen. Hier stand das Thema „Krankheit“ im Fokus. Der Weg führte nun weiter nach Gremheim, wo das Kreuz am Stall der Fam. Müller das nächste Ziel war. Mitten in der Natur, bei herrlichem Sonnenschein und Ruhe war an diesem Feldkreuz „bezeugter Glaube“ das Thema. Weiter ging die Tour nach Blindheim zum Kreuz am Krautgartenweg, um dort dem Thema „Unfall und Tod“ auf der Spur zu bleiben und an Verstorbene zu denken.

Zum letzten Kreuz ging es über den Fahrradweg an der B 16 entlang zum neu renovierten Kreuz der Firma Miller, wo Pfarrer Zitzler eine Parallele zur besonderen Lage genau zwischen Blindheim und Unterglauheim des gewählten Themas „Himmel und Erde“ fand. Das Kreuz verbindet nicht nur Himmel und Erde, es verbindet alle Christen und ist unser Hoffnungszeichen. Im Lied „Da berühren sich Himmel und Erde“ wurde auch der Wunsch nach Frieden bekräftigt. Nach dem „Vater unser“ und dem Segen an jeder Kreuzstation machte sich der lange Tross zurück auf den Heimweg, wo im Pfarrheim Unterglauheim noch Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen und zum abschließenden Plausch bestand. Ein rundum gelungener Nachmittag mit vielen guten Begegnungen fand sein Ende.


Ab September neu bei Radio Rauchfass

 

 

 

 
 
 
 


Diesen Monat gibt es das große RR-Sommerinterview. Josef Liedlist im Gespräch mit Martin Mayer. https://t.co/PxhVZ5C1FI

— Radio Rauchfass (@radiorauchfass) 1. August 2017
 

 
 
 

 

 

 


 

Fotos vom Mini-Jahresabschluss 2017...

...gibt's im Fotoalbum...

 

 
 
 


 
 

  

Bilder vom Ostereiersuchen...

...der Blindheimer Minis gibt es in unserem Fotoalbum. Frohe Ostern!

 

 


 

 

 


 

Auch die Blindheimer Minis waren 2017 beim Kappenabend der Pfarreiengemeinschaft vertreten.

 

 

 


 

 

 


 

 

 


 

  


 

 


 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

 


 

Adventliches Morgengebet 2

Hier gibt es die Bilder vom 2. Morgengebet am 17.12.2016:

https://plus.google.com/u/0/+PGBlindheim/posts/SRL9ra8fmng

 


 

Adventliches Morgengebet

Bilder vom 1. Morgengebet in diesem Advent, am 10.12.2016, gibt es auf unserer Google+Seite: 

 

https://plus.google.com/+PGBlindheim/posts/AvWrZu3ECsc

 


 

Klausurtagung des Pastoralrats

Im Februar 2017 wird unsere Pfarreiengemeinschaft visitiert. Zur Vorbereitung traf sich der Pastoralrat zu einer Klausurtagung am 18./19.11.2016 in Dillingen. Hier gibt es ein paar Eindrücke.

 

 

Einen Überblick über die Zählung der Gottesdienstbesucher finden Sie, wenn Sie auf den Link klicken. (aktualisiert am 26.11.2016)


 

Kinderbibeltag 2016

Die Bilder zum Kinderbibeltag 2016 sind da. Hier klicken und anschauen!

 

 

 


 

Martins-Stehcafé in Blindheim am 13.11.2016

 

Ein paar Fotos gibt es hier.

 

 

 

 


 

 


 

 

 


 

 

Neuer Oberministrant für Blindheim

++AKTUELL++ Valentin Öfele wird neuer Oberministrant in Blindheim. Er verstärkt das Team von Nicole Reiner und Maria Kapfer und wird die "Männerwelt" unter den Blindheimer Ministranten vertreten. Die Einführung ist am 13.11.2016 um 09:00 Uhr. Herzlichen Glückwunsch

 

 


 

Top

PG Blindheim  | pg.blindheim@bistum-augsburg.de