Mini-Wegweiser PG Blindheim
Grüß Gott!
Home
Wir über uns
Aktuelles
Gottesdienstanzeiger
KDFB Blindheim
Newsletter Abo
Fotos
GEM
PG Blindheim
Info Wegweiser
Pfarrgemeinderäte
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutz


Grüß Gott!
  1.  
          Google+  
       
  • Nachdem unser Wegweiser „geschrumpft" ist, nutzen Sie bitte auch folgende Informationsmöglichkeiten:

     

     

  • Unsere Homepage www.mini-wegweiser.de

     

     

  • Unseren Newsletter, den Sie über die Homepage abonnieren können

     

  • Unseren Twitter-Kanal: www.twitter.com/PG_Blindheim (auch für „Nicht-Twitterer" frei zugänglich)
  •  

    Kirchliche Heirat

    Wollen Sie im Jahr 2019 kirchlich heiraten, dann nehmen Sie sich Zeit für eine gute Planung und Vorbereitung. Nehmen Sie mindestens 6 Monate vor dem gewünschten Termin Kontakt mit Ihrem Pfarrer auf.

      In Absprache mit ihm klären Sie:

      Trautermin, Traupriester, Trauungsort

      Termine für Ehevorbereitungsseminar und Traugespräch

      Für das Ehevorbereitungsseminar bietet Ihnen das Referat für Ehe und Familie die Vorbereitungstermine an. Das Faltblatt dazu erhalten Sie im Pfarrbüro. Wenn Sie sich dafür interessieren, dann rufen Sie bei uns an  

    •  

      Basteln Osterkerzen
    • Unterglauheim

      An Ostern feiern wir das Fundament unseres Glaubens und die Quelle unserer Hoffnung. Die Osterkerze wird am Osterfeuer entzündet. Dieses Licht ist ein Zeichen der Gegenwart Gottes und seiner Liebe. Sie will in die Dunkelheiten dieser Welt und unseres Lebens hineinleuchten.  Damit viele Kerzen an den Ostergottesdiensten leuchten, laden wir Sie am Montag, den 01.04. um 19.00 Uhr ins Pfarrheim zum Kerzen basteln ein.

      Am Palmsonntag werden die Osterkerzen in allen Pfarreien zum  Kauf angeboten.

       

      Bußgottesdienst

      WIE IST GOTT

      Wie steht er zu uns Menschen? Die Bibel überliefert spannungsreiche Vorstellungen: Gott ist der, der um uns Menschen weiß. Er schaut auf unsere Lebensgeschichten, ist mitfühlend. Er kennt die Schwachstellen, vergibt, wo wir versagen. Gott ist gnädig. Das ist die eine Seite. Aber Gott fordert uns auch. Wir sollen seine Gebote und Weisungen halten. Gott fordert Umkehr, Hinkehr zum Nächsten und zu ihm selbst, er verlangt Abwendung vom Bösen. 

      Gelegenheit sich auf das Wesentliche zu besinnen, haben Sie bei den Bußgottesdiensten zur Vorbereitung auf Ostern.

       

      Diese feiern wir:

      Schwenningen

      02. April um 19.00 Uhr

       

      Blindheim

      05. April um 19.00 Uhr

       

      Die Möglichkeit zur Beichte haben Sie vor den Abendmessen um 18.30 Uhr in der Woche vom 09.04.—12.04.

       

      Wünschen Sie ein Beichtgespräch, können Sie gerne im Pfarrbüro anrufen, um mit Herrn Pfarrer Zitzler einen Termin auszumachen.

       

       

      Altpapiersammlung

      Unterglauheim

      und Wolpertstetten

      Viele Prospekte, Werbungen und Zeitungsmaterial sammelt sich in geraumer Zeit im Haushalt an. Da das Altpapier ein wertvoller Rohstoff ist, der wieder verwertet werden kann, bitten wir Sie dieses zu Gunsten der Kirchen, zu sammeln. Die Kirchenverwaltungen aus Unterglauheim und Wolpertstetten werden dieses am 04. Mai ab 9.00 Uhr abholen. Stellen Sie das Papier in Kartons, wenn möglich mit Krepppapier gebündelt, an den Straßenrand. Wir sind Ihnen dankbar dafür. 

    •   

      Ostergruß

      Osterwunsch: Dass das Licht des Ostermorgens, die gleißende Helle der Auferstehung auch aus unserer Kirche strahlt. Dass kein Stein vor unserer Tür liegt, damit die Osterfreude hinausdringt zu den Menschen und die Botschaft vom Sieg des Lebens über den Tod verkündet wird. Dass wir selbst auferstehen und Zeugen seiner Auferstehung sind.

      Möge das neue Leben des Ostermorgens auch in Ihrem Alltag blühen.

      Gesegnete Ostern

      Ihr Redaktionsteam

       

       

       

       

       

       

       

 

 

Weiter
PG Blindheim | pg.blindheim@bistum-augsburg.de